German German | ()
Available languages English English French French Spanish Spanish Italian Italian
Available currencies EUR (€) GBP (£) USD ($)

Unsere Top-Tipps, wie Sie das Beste aus Ihrem Urlaub in Frankreich erhalten können

Unsere Top-Tipps, wie Sie das Beste aus Ihrem Urlaub in Frankreich erhalten können

Reisepass

Besucher nach Frankreich müssen einen gültigen Reisepass haben. Ein Visum ist für US-oder kanadische Staatsbürger nicht erforderlich wenn sie als Touristen kommen und weniger als 90 Tagen bleiben.

Notrufnummer 112

Die Notrufnummer 112 ist die anerkannte Nummer in der gesamten Europäischen Union, damit Sie den Notdienst erhalten können: die Polizei, die Feuerwehr oder der Rettungsdienst.

Es gibt Verfahren, damit wir mit vielen verschiedenen Sprachen in Notfällen umgehen können. Diese Zahl kann gebührenfrei angerufen werden.

Europäische Krankenversicherungskarte

Bevor Sie nach Frankreich reisen, stellen Sie sicher, dass Sie eine aktualisierte Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC), die kostenlos ist, erhalten. Diese Karte sichert kostenlose oder reduzierte medizinische Versorgung während im Urlaub in Europa.

Wenn Sie einen GP sehen müssen, müssen Sie für Ihren Termin zahlen. Ihre EHIC-Karte ist nur in Krankenhäusern gültig. Die Termine kosten rund 25 Euro und Sie müssen wahrscheinlich mit Bargeld bezahlen. Sie müssen auch für alle Rezepten zahlen.

Ärztlicher Rat

Erste Hilfe und ärztliche Ratschläge sind von Chemikern von der grünen Kreuz gekennzeichnet.

Auto-Pannendienst

Wenn Sie Ihr Auto nach Frankreich bringen, der Auto-Pannendienst ist sehr wichtig. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Unterlagen, einschließlich Ihrer Versicherungsbestätigung haben werden. Haben Sie Kopien aller Ihrer Dokumente und wissen Sie auch alle Notrufnummern im Fall von Verlust, Diebstahl, Unfall oder einer Panne.

Fähren und der Kanaltunnel

Es ist möglich, dass ein Hafen oder den Kanaltunnel erscheint und Sie kaufen ein Ticket für den nächsten Kreuzung, aber dies ist nicht während der Spitzenzeit ratsam. Es ist fast immer billiger im Voraus zu buchen.

Kfz-Versicherung und Grüne Karte

Sie sind gesetzlich nicht verpflichtet, eine Grüne Karte von Ihrer Auto-Versicherungsfirma zu bekommen, aber es ist ratsam zu haben, da Ihre Versicherung eine Drittanbieter-Abdeckung nur dann bieten kann, wenn Sie außerhalb des Vereinigten Königreichs sind. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Versicherungsfirma, bevor Sie das Land verlassen. Sehen Sie unsere “In Frankreich fahren”Bereich für weitere Informationen über die Reisen durch Frankreich.

Euros

Viele Menschen haben nicht viel Geld auf ihnen in diesen Tagen, aber Sie müssen wahrscheinlich einige haben, wenn Sie die schönen Französischen Märkten erleben oder die ungeraden Kaffee oder Croissant in einem Café haben wollen. Die Währung in Frankreich ist Euro.

Es ist manchmal schneller, Geld auf den Mautstraßen zu benutzen, obwohl viele Stände Kredit-oder Debit-Karten akzeptieren.

Es gibt einige öffentliche Toiletten, vor allem in den großen Städten, die 20 Cent oder mehr kosten und Sie müssen vor dem Benutz bezahlen.

Seien Sie vorsichtig, wie Sie Ihr Geld tragen, wenn Sie die größeren Städte besuchen. Kriminalitätsrate in dem französischen ländlichen Gebieten sind sehr gering, aber Paris, und vor allem die U-Bahn, ist ein bekannter Treffpunkt für Taschendiebe.

Banken

Die Banken sind von 9 bis 12 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Einige Banken werden länger in den Abend offen bleiben. Branchen sind entweder montags oder samstags geschlossen.

Ein Reisepass ist bei der Einlösung von Reiseschecks erforderlich. Geldautomaten sind weit in den Städten verbreitet und sind der günstigste Weg, um Geld zu erhalten. Die meisten französischen Geldautomaten akzeptieren ausländische Karten. Seien Sie sich bewusst, dass Sie eine kleine Provision für den Dienst bezahlen sollen.

Verwendung von Mobiltelefonen im Außland

Wenn Sie Ihr Handy in Frankreich verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon für Auslandsgespräche aktiviert ist.

Wenn Sie ein Smartphone verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie das Datenroaming deaktivieren, bevor Sie nach Frankreich kommen und nur kurz einschalten, wenn Sie im Internet surfen oder E-Mails herunterladen möchten. Achten Sie darauf, dass Sie die Angebote Ihrem Mobiltelefonunternehmen vor Ihrem Urlaub überprüfen, sonst wird die Internet-Verwendung teuer sein.

Viele Ferienimmobilien auf We Adore France beinhalten WiFi in dem Mietpreis. Wenn Sie wollen, oder möchten das Internet im Urlaub benutzen, dies ist die beste und kostengünstigste Option.

Leitungswasser

Das Leitungswasser kann sicherlich in Frankreich getrunken werden. Allerdings, wenn Sie Mineralwasser trinken wollen, ist es viel billiger in dem Supermärkten als in Großbritannien.

Trinkgeld

Nebenkosten in Frankreich sind im Preis der Mahlzeiten und Unterkunft einbezogen. Jede zusätzliche Trinkgeld ist optional.

Wetter

Im Sommer ist die Temperatur in Frankreich normalerweise ein oder zwei Grad höher als in Deutschland. Je südlich man geht, desto wärmer ist es. Frankreich hat mehr Sonnentage als Deutschland.

Weihnachstsmärkte

Wir lieben Weihnachten in Frankreich zu verbringen. Die Weihnachtsmärkte sind ein echter Leckerbissen. Traditionell verbringen die französische Hausfrauen die Wochen vor Weihnachten mit Backen und Kochen für die Festtage, weshalb es immer noch viele Märkte gibt, die spezielle Zutaten speichern. Die Märkte sind voll von lokalen Produkten, einschließlich organischer Geflügel und regionalen Spezialitäten, wie Honig und Olivenöl, von denen viele Geschenke für Gourmets gemacht werden.

Urlaub mit Kinder

Ein Urlaub in Frankreich mit Kindern ist so viel einfacher als die stressige Langstreckenflüge. Sie können einfach alles ins Auto stapeln und losgehen.

Es gibt viele schöne Strände in Frankreich, und Sie können in Gebieten in der Nähe zu den Häfen oder Tunnel bleiben, wenn Sie keine Lust haben, lange zu fahren.

Die Franzosen neigen auch dazu, mehr kinderfreundlicher als anderen Ländern zu sein und sie passen die Restaurants an, als sie den Wert der Familiemahlzeiten erkennen.

Verschweigen des Gesichts

Das Verhüllung des Gesichts in der Öffentlichkeit in Frankreich ist illegal. Dazu gehört das Tragen von Sturmhauben, voller Schleier, anderen Kleidungsstück oder Maske, damit das Gesicht verborgen werden kann. Die Nichtbeachtung des Verbots kann eine Geldstrafe von 150 € bedeuten.

Nationale Feiertage

Seien Sie sich bewusst von Feiertagen in Frankreich, wenn Geschäfte auch geschlossen werden können. Es ist leicht, sich gefangen zu werden, wenn Sie auf einen dieser Tage ankommen.

Christi Himmelfahrt

Dies ist immer an einem Donnerstag am 40. Tag nach Ostern und im Jahr 2013 ist das Datum 9. Mai.

Pfingstmontag

Pfingstmontag ist in den meisten europäischen Ländern gefeiert und fällt immer auf den Montag nach Pfingsten.

La Fete Nationale

Auch als Bastille Tag bekannt, ist dies am 14. Juli. Viele Feiern finden an diesem Tag in ganz Frankreich statt.

Mariä Himmelfahrt

Dies fällt am 15. August und ist ein Feiertag in vielen Ländern, vor allem in diejenigen, die einen römisch-katholischen Einfluss, wie Frankreich, Belgien, Italien, Griechenland und Spanien haben.

Allerheiligen

Dies ist am 1. November. Der Tag danach, auch wenn es nicht ein nationaler Feiertag ist, ist als Allerseelen bekannt, wenn die Leute für die verstorbenen Seelen beten.

Tag des Waffenstillstands

Dies wird auch als Volkstrauertag bekannt. In Frankreich wird dies am 11. November gefeiert, egal welcher Tag es auffällt, anders als in Großbritannien, wo es am Totensonntag gefeiert wird.

Weihnachtstag

Wie in vielen Ländern ist Weihnachten am 25. Dezember ein Feiertag in Frankreich. Seien Sie sich bewusst, dass der Geschenktag, auch als St.-Stephans-Tag bekannt, ist weit in Frankreich gefeiert, und obwohl es nicht ein offizieller Nationalfeiertag ist, sind viele Unternehmen auch an diesem Tag geschlossen.

Finde Immobilien

£ 0
£ 0
0
0
0
0
Mein Ferienhaus finden >

Join the Guest List

Your Email Address *
First Name
Last Name